Meditation


"An und für sich ist die Wahrheit die höchste „Religion.“ Auch wenn die Wahrheit durch sektiererische „ismen“ auf unterschiedliche Weise dargestellt werden kann, so wird es diesen doch niemals gelingen, sie erschöpfend zu behandeln. Sie manifestiert sich zwar in unendlich vielen Ausdrucksformen und Verzweigungen, hat aber nur ein einziges Ziel: die unmittelbare Erfahrung GOTTES - der einzigen Wirklichkeit.

Die von Menschen eingeführte Zugehörigkeit zu einer Konfession ist von geringer Bedeutung. Erlösung erlangt man weder durch Registrierung in einer bestimmten Glaubensgemeinschaft noch durch die Kultur oder Religion, in die man hineingeboren wurde. Die Essenz der Wahrheit geht über alle äußeren Formen hinaus. Und diese Essenz ist von höchster Bedeutung, will man Jesus verstehen und seinen universalen Ruf an alle Seelen, das Reich GOTTES zu betreten, das „in Euch ist.“

— Paramahansa Yogananda


Nach oben