Chakra-Energiearbeit

Energiekörper Benjavisa  iStock-892570700.jpg

Das menschliche Energiefeld, das viele die Aura nennen, ist die Manifestation der universalen Energie auf der menschlichen Ebene

— B.A.Brennan „Lichtarbeit


"Das menschliche Energiefeld, das viele die Aura nennen, ist die Manifestation der universalen Energie auf der menschlichen Ebene. Im (Aura) Feld befinden sich Trichterförmige Strudel, die man Chakras nennt. Die Hauptfunktionen der Chakren sind: Energieaufnahme, Energieabgabe und sie agieren als Transformatoren. Jedes Chakra steht in Beziehung mit einer spezifischen psychischen Funktion. Wird der Energiefluß in einem Chakra erhöht, kann psychisches Material, das zu diesem Chakra gehört ins Bewußtsein gehoben werden. Auf diese Weise dient Chakraenergie-Arbeit unserer Selbst-Bewußtwerdung. Wir alle sind lebendige Energietransformatoren.“ aus: B.A.Brennan „Lichtarbeit"

Seit 1993 habe ich mich bei verschiedenen Lehrern in Energiearbeit mit den Chakren und dem menschlichen Energiefeld weitergebildet. Eine 2jährige berufsbegleitende Ausbildung erhielt ich bei der hellsichtigen Heilerin Uta Marie Reinbach. Ihr Schulungssystem geht zurück auf die Arbeit der Core & Bioenergetik, die ihre Wurzeln in der Arbeit von Wilhelm Reich haben.

Weitere Lehrer für mich in diesem Bereich der energetischen Heilarbeit waren Reverend Rosalyn Bruyere; sowie Rosina Sonnenschmidt und Harald Knauss, die Heiler des englischen Systems der Psychoenergetik sind und bei denen ich die Musikkinesiologie Ausbildung absolvierte; desweiteren Reiki I + II bei Ursula Klinger-Raatz, ein hellsichtiges Medium für Engel und Edelsteine.

Chakra-Energiearbeit verwende ich vorwiegend im kreativen inneren Coaching und gebe mein Wissen in themenbezogenen Seminaren weiter.

Nach oben