Doris Schaefer - Kreative Transformation

für Körper, Seele und Geist

       

Vita & Kontakt             Kreative Transformation              Inszenierungen              Presse              Seminarangebote              Termine              Links

 

 

 

Telefon  02672 - 910 777      

          

email an Doris Schaefer

           

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte

erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 

     

 

Dr. Johannes Odenthal über Doris Schaefer in der Zeitschrift „Tanz Aktuell“:

„Ihr Tanz hat das Psychologische überwunden, ist Entsprechung geistiger Inhalte und dies in einer sehr durchdrungenen in aller Losgelöstheit sehr disziplinierten Körpersprache. Die Fähigkeit, Inhalte in eine klare und eindeutige Bewegungssprache zu transformieren, verleiht ihrer Arbeit eine Intensität und Überzeugungskraft, der sich weder die Tänzer noch das Publikum entziehen können.“

        

Zitat Doris Schaefer:

"Durch die Erfahrung einer schweren physischen Erkrankung wurde ich durch einen Selbstheilungsprozess geführt, der mich der energetisch-spirituellen Heilarbeit und meiner Essenz näher brachte. Die Erfahrung dieser Essenz bedeutet für mich Anbindung an das Höchste Bewußtsein - wie auch immer es sich für den Einzelnen darstellt - und völlige Hingabe an das, was es durch mich zum Ausdruck bringen möchte. 

Darin möchte ich andere Menschen auf ihrem Weg unterstützen.“

       

           

          

Seit 2002 bin ich in der Erwachsenenbildung als Seminarleiterin für Körperarbeit und kreative Selbsterfahrung tätig. Desweiteren gebe ich Einzelbegleitungen, Einzelunterricht und individuelles Coaching.

Seit 2010 leite ich Körperarbeit-Kurse (traumasensibles Yoga) für die Suchtberatungsstelle der ZAS Koblenz.

In meinem eigenem Konzept Kreative Transformation verschmelzen Körpererfahrung,  Intuitives Tanzen, Entspannungstechniken, sanftes Yoga, Atem und Meditation, Malen, Innere Kindarbeit und der Prozess der eigenen kreativen Umsetzung zu einer ganzheitlichen Selbst-Erfahrung, die zu Selbsterkenntnis und authentischen Selbstausdruck führt.

1981 - 2000

Künstlerische Leitung (Regie, Choreographie, Dramaturgie) des 

freischaffenden „Tanz-Theater Regenbogen Koblenz“

17 abendfüllende Produktionen

Deutschlandweite Tourneen in Theatern und Stadthallen mit 6oo – 2400 Zuschauern 

Über 15 Jahre alljährlich mind. 40 Gastpiele außerhalb von Koblenz

Mit der eigenen Tanz-Theater Version des Buches „Der Kleine Prinz“  nach St. Exupéry von 1993 - 97 auf Deutschlandtournee, mehr als 200.000 Zuschauer

1998

Kulturpreis der Stadt Koblenz

1981 - 1997

Mitbegründerin und Teilhaberin der Kulturfabrik Koblenz GmbH; 

In den ersten Jahren Geschäftsführung, Programmgestaltung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

1975 - 1977

Tänzerin im "Ballet du XXme Siècle" Bruxelles, Direktion Maurice Béjart  

1972 - 1975

„Mudra“ Bruxelles, Direktion Maurice Béjart  

Neben den Ballettdisziplinen: Schauspiel, Gesang, Rhythmus, Yoga

1972

Abschlußexamen zur staatlich geprüften Bühnentänzerin am Institut für Bühnentanz Köln unter Peter Appel 

Weiterbildungen:

- Zertifizierte Lehrerin für "Dein Leben heilen", Paul Ferrinis Wegweiser zu Heilung und spiritueller Transformation,

- Yoga-Meditationstherapeutin BYVG,  

- Musikkinesiologin nach Dr. Rosina Sonnenschmidt und Harald Knauss am IAK Freiburg,  

- Chakra Energiearbeit Fortbildung mit der Heilerin Uta M.Reinbach (graduated B.A.Brennan 

school of Healing New York),  

- Ayurveda Ernährungs- und Lebensberatung

- Creative Refocussing nach Dr.Rainer Taeni (vom Opfer zum Schöpfer),  

- Zertifikat Tanzmedizin TAMED 2012,   

- Innere Kind Arbeit mit Dr. Stefan Hagen,

- Trancetechniken und Trancehaltungen nach Felicitas Goodman,

- Schulung Heilpraktiker für Psychotherapie bei Jutta Voss (Schwarzmondtabu),  

- Seit 1995 Praxis mit „Ein Kurs in Wundern" – in den Seminaren lese ich manchmal aus dem „Kurs“ vor

           

           

                           Impressum       Datenschutz